You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Absolute World, Kanada

Absolute World, Missisauga, Kanada - Ein Klettersystem – zwei Klettermethoden: Im Schutz der RCS Kletterschutzwand schrauben sich die beiden verdrehten Absolute World Türme im regelmäßigen Wochentakt nach oben.
Absolute World, Missisauga, Kanada - Absolute Tower Süd: Die drei obersten, im Bau befindlichen Geschosse sind komplett eingehaust.
Absolute World, Missisauga, Kanada - Im Schutz der RCS Kletterschutzwand wird mit SKYDECK auch in großer Höhe sicher und schnell geschalt.
Absolute World, Missisauga, Kanada - In die RCS Schutzwandlösung sind zwei Ausfahrbühnen integriert. Diese erlauben den einfachen und schnellen Materialtransport.
Absolute World, Missisauga, Kanada - Am nördlichen Tower klettert die RCS Einhausung schräg nach oben – hydraulisch und dadurch kranunabhängig mit dem RCS Selbstkletterwerk.
Absolute World, Missisauga, Kanada - Schutzwand und Ausfahrbühne schrauben sich im 21- bis 26-Grad-Winkel ins jeweils nächste Geschoss.
Absolute World, Missisauga, Kanada - Mobile RCS Hydraulikzylinder und -aggregate heben die Klettereinheiten zum jeweils nächsten Betonierabschnitt.
Absolute World, Missisauga, Kanada - Absolute World, zwei spektakuläre Hochhäuser, die die Skyline der City prägen.

Projektdaten

Standort: Missisauga, Kanada

Zwei Hochhäuser mit 153 m und 178 m

Stockwerke Turm Süd: 56
Stockwerke Turm Nord: 50
Bauzeit: 2008-2011

Architekt: Burka Varacalli Architects; MAD Studio

Anforderungen

  • verdrehte elliptische Geschosse über die gesamte Höhe
  • jeweils unterschiedliche Verdrehungen bei beiden Türmen

Kunde

Premform Ltd., Toronto

Kundennutzen

  • Sicherheit für das Baustellenpersonal
  • Bauzeitenoptimierung mit Takten von 5-6 Tagen
  • unabhängig von Wind und Wetter
Frank Colucci, Projektleiter and Sergio Vacilotto, Bauleiter - Absolute World
Frank Colucci | Sergio Vacilotto
Projektleiter | Bauleiter

Wir haben uns aus drei Gründen für PERI RCS entschieden: Sicherheit für das Baustellenpersonal und den darunter herrschenden Verkehr, Produktivität zum Erreichen eines 5- bis 6-Tage-Taktes für ein Geschoss sowie Bauzeitenoptimierung aufgrund der Unabhängigkeit von Wind und Wetter.

PERI Lösung

  • flexibel anpassbare Kletterschutzwand mit mobiler Kletterhydraulik
  • Absolute World I (Süd): Auskragend fixierte Kletterschuhe zum Ausgleich der unterschiedlichen Geschossversätze
  • Absolute World II (Nord): Schräg kletternde Schutzwand bei konstanter Verdrehung