You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

MULTIPROP Aluminium-Deckenstütze

MULTIPROP Deckenstütze: Als leichte Einzelstütze kostensparend, als Stützturm wirtschaftlich
Das eingebaute Maßband der MULTIPROP Deckenstütze ermöglicht eine genaue Voreinstellung ohne zeitraubendes Messen und unnötig langes Nachjustieren.
19,50 m hohe MULTIPROP Türme als Traggerüst mit SKYDECK Deckenschalung für eine auskragende Deckenplatte.
Durchstützung über mehrere Geschosse mit leichten MULTIPROP Deckenstützen aus Aluminium
MULTIPROP: Die Schnellwirbelmutter macht das Einstellen sehr einfach. Per Fingerdruck wird das Innenrohr entriegelt und herausgezogen.
"MULTIPROP Deckenstütze: Das Gewinde der MULTIPROP ist selbstreinigend und die Schnellwirbelmutter läuft auch bei
Verschmutzungen nicht fest."

Übersicht

MULTIPROP Deckenstützen sind als Einzelstütze und – in Kombination mit MULTIPROP Rahmen – als Stützturm bzw. Lastturm unter Tischen einsetzbar. Im Vergleich zu Stahlrohr-Deckenstützen trägt die MULTIPROP aus Aluminium mit 100 kN deutlich höhere Lasten bei gleichzeitig sehr geringem Eigengewicht. Mit verschiedenen Rahmenlängen lassen sich quadratische und rechteckige Stütztürme optimal an die Baustellenbedingungen anpassen. Die Rahmen dienen auch als Belagträger und Seiten schutz für Arbeits ebenen.

Reduzierte Stützenanzahl
durch die hohen zulässigen Stiellasten bis 100 kN

Durchdachte Details
mit selbstreinigendem Gewinde, richtungsweisender Stellmutter und stufenloser Verstellbarkeit

Zeitsparende Längeneinstellung
durch das integrierte Maßband am Innenrohr, das direkt die Gesamtlänge der Stütze anzeigt

Praktischer Keilanschluss
für den Rahmen MRK, ganz ohne zeitaufwändige Schraubverbindungen


Technische Details

  • Aluminium-Deckenstütze mit Pulverbeschichtung zum Abtrag vertikaler Lasten, insbesondere unter Deckenschalungen; als Stützturm mit Rahmen zum Abtrag vertikaler Lasten über große Höhen
  • Stiellasten bis 100 kN gemäß Typenprüfung
  • Max. typengeprüfte Aufbauhöhe (Stützturm mit Rahmen MRK): 14,40 m bzw. 14,90 m (mit Fuß MP 50)
  • Bauaufsichtlich zugelassen
  • Stützenlängen: bis 1,20 m | 2,50 m | 3,50 m | 4,80 m | 6,25 m
  • Rahmengrößen MRK aus Stahl: 62,5 cm | 75 cm | 90 cm | 120 cm | 137,5 cm | 150 cm
  • Rahmengrößen MRK aus Aluminium: 201,5 cm | 225 cm | 230 cm | 237 cm | 266 cm | 296 cm
  • Durchlaufendes Gewinde zum stufenlosen Einstellen der Stützenhöhe ohne Abstecken
  • Verstellbereich bis 2,20 m (MP 480)
  • Großer Verstellweg von 36 mm pro Mutternumdrehung
  • Ausfallsicherung verhindert unbeabsichtigtes Herausrutschen des Innenrohrs

Einzelstütze

Aluminium Deckenstütze – hohe Tragfähigkeit bei geringem Gewicht

MULTIPROP Stützen sind aus Aluminium und deshalb sehr leicht, z. B. wiegt die MP 350 nur 19,40 kg. Mit ihrer Auszugslänge von 1,95 – 3,50 m deckt sie 90% der üblichen Einsätze im Hochbau ab.

Ausgeklügelte Details sorgen für eine lange Lebensdauer; das Profil aus Alu-Legierung nimmt Stöße, wie sie beim Umfallen einer Stütze auftreten, elastisch auf. Materialauswahl und Formgebung sind optimal aufeinander abgestimmt. Das Gewinde der MULTIPROP ist selbstreinigend und die Schnellwirbelmutter läuft auch bei Verschmutzungen nicht fest.

MULTIPROP Stützen MP 250, 350, 480 und 625 sind bauaufsichtlich zugelassen vom Deutschen Institut für Bautechnik in Berlin, Nr. Z-8.312-824 bzw. entsprechen der DIN EN 16031.

Technische Details

Längen, Gewichte und Maximal-Tragfähigkeiten

MP 120 (0,80 – 1,20 m) 10,10 kg; 102 kN
MP 250 (1,45 – 2,50 m) 15,40 kg; 99 kN
MP 350 (1,95 – 3,50 m) 19,40 kg: 96 kN
MP 480 (2,60 – 4,80 m) 24,80 kg: 94 kN
MP 625 (4,30 – 6,25 m) 34,60 kg: 57,9 kN

Weitere technische Details

  • Integriertes Maßband
  • Durchgehendes, selbstreinigendes, viergängiges Gewinde
  • Mutter mit 4 stabilen Schlagnocken
  • Außenrohr pulverbeschichtet Profil ist stabil und elastisch = robust
  • Systemintegrierte Quetschsicherung
  • Vielfältiges Zubehör: Stützenverbinder; Rahmen MRK; Kalottenkreuzkopf und Kalottenfuß

System

Wirtschaftlich unter Tischen und als Lastturm

Die MULTIPROP Deckenstützen sind mit Rahmen verbunden unter Tischen oder als Lasttürme einsetzbar. Stiellasten bis 100 kN ermöglichen eine wirtschaftliche Lastabtragung. Die MULTIPROP Rahmen lassen eine optimale, baustellenbezogene Anpassung zu (egal ob quadratisches oder rechteckiges Aufbauraster). Die MULTIPROP Rahmen können als Bühnenträger und Seitenschutz zum Bau eines Arbeitsgerüstes verwendet werden.

Das Profil der MULTIPROP ermöglicht eine einfache und schnelle Montage der Rahmen. Dabei kann derselbe Rahmen sowohl am Außen- als auch am Innenrohr angebracht werden, ohne dass sich dabei das Achsmaß (Systemmaß) der Konstruktion verändert. Der Keil des Rahmens wird nur mit dem Hammer festgeschlagen. Spezielles Werkzeug wird nicht benötigt. Die Vormontage der MULTIPROP Türme erfolgt vorzugsweise am Boden liegend.

Technische Details

  • Große Tragfähigkeit bis 100 kN und geringes Gewicht aller Teile
  • Montage der Rahmen am Innen- und Außenrohr
  • Integriertes Maßband erleichtert die Montage
  • MULTIPROP Rahmen sind als Bühnenträger einsetzbar
  • Optimale Grundrissanpassung: Hohe Tragkraftausnutzung durch unterschiedliche Rahmengrößen (12 Rahmengrößen)
  • Rahmengrößen: MRK 62,5/75/90/120/137,5/150 (Stahl) MRK 201,5/225/230/237/266/296 (Alu)
  • Gewicht: MP 350=19,40 kg Rahmen=max.14,80 kg
  • 75 typengeprüfte Diagramme
  • Spindelweg: MP 350 ls=155 cm MP 480 ls=220 cm
  • Besonderes Zubehör: Rahmen (Höhe 50 cm) als Belagträger und Seitenschutz. Beläge 150 x 60 und 225 x 60 mit und ohne Durchstieg

Haben Sie eine Frage zum Produkt?

Gerne beraten wir Sie persönlich oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Kontaktieren Sie uns

Regionale Verfügbarkeit

MULTIPROP Aluminium-Deckenstütze ist in folgenden Ländern verfügbar:

Lokale Informationen zu unserem Produkt finden Sie auf unserer Länderseite

George Foutris, Projektleiter, Schwerathletik Stadion Athen
George Foutris
Projektleiter

Die PERI Systeme MULTIPROP und HD 200 ließen sich ideal kombinieren, um die hohen Vertikallasten trotz der komplizierten Geometrie der Stahlfachwerkträger sicher abzutragen. Basierend auf der Erfahrung bei diesem Projekt betrachte ich PERI als Schalungslieferanten, der mit technischer Kompetenz und einem großen Lieferpotenzial in der Lage ist, uns bei solch schwierigen Aufgaben zu unterstützen.

Projektbericht