You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Citytunnel Malmö, Schweden

Projektdaten

Standort: Malmö, Schweden

Eisenbahntunnel mit unterirdischen Bahnstationen, Bahnhofserweiterung und Einfahrtsbereich

Konstruktion: Tunnel in offener Bauweise mit zweizelligem Rechteckquerschnitt; teilmonolithische Herstellung in Trogbauweise
lichte Breite: bis 21,00 m
lichte Höhe: 7,20 m bis 9,85 m

Anforderungen

  • maximale Dichtigkeit durch den Verzicht auf Arbeitsfugen im Sohlbereich
  • bis zu 1,10 m starke Tunneldecke
  • 4,70 m breiter Durchfahrtsbereich für den Baustellenverkehr
  • Vouten im Außenbereich
  • 0,60 m bis 3,15 m hohe Unterzüge in Tunnelmitte

Kunde

NCC Construction Sverige AB (Malmö C Nedre, E101)
ARGE MCG Malmö Citytunnel (Einfahrtsbereich E201);
Bilfinger Berger AG, Per Aarsleff A/S, E. Pihl & Son A.S.

Kundennutzen

Einhaltung eines 10-Tages-Taktes durch wirtschaftliche Kombination aus Sonderkonstruktion und mietfähiger Systemgeräte.

Magnus Jakobsson
Bauleiter E101

Bodenplatte, Wände und Decken konnten mit der PERI Tunnelschalung im 10-Tages-Takt hergestellt werden. PERI bot uns schon immer die beste Lösung.

PERI Lösung

Baustellenspezifische Schalwagenkonstruktion kombiniert mit mietfähigen Systemgeräten:
2 Fahrwagen für die Vorlauftakte, 2 nachfolgende Deckenschalwagen sowie VARIO-Lösung für die elliptischen Stahlbetonsäulen in Tunnelmitte. Zusätzlich zwei Schalwagen für den südlichen Einfahrtsbereich mit zwei parallel geführten Tunnelbauwerken.