You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Palazzo Italia, Expo 2015, Italien

Der italienische Expo-Pavillon ist architektonisch äußerst anspruchsvoll und muss innerhalb eines engen Zeitfensters realisiert werden.
Der Palazzo Italia: Unter 68 Entwürfen gingen Nemesi&Partners als Sieger eines internationalen Architektenwettbewerbs hervor.
Zur Durchstützung über mehrere Geschosse hinweg wurden alu-leichte MULTIPROP Deckenstützen verwendet.
PERI Italien plante und lieferte knapp 800 m² Stahl-Sonderschalung sowie 2.000 m² TRIO und 2.500 m² SKYDECK in kürzester Zeit.
Speziell für die Baustelle gefertigten Sonderelemente, um logischer und produktiver zu arbeiten.

Projektdaten

Standort: Mailand, Italien

Zur Weltausstellung in Mailand präsentiert Gastgeberland Italien ein architektonisches Highlight: Der 35 m hohe „Palazzo Italia“, ein komplex geformtes Gebäude aus Stahlbeton mit 6 Stockwerken und einem Photovoltaik-Glasdach, wird umspannt von einer filigranen Hülle. Das Bauwerk hat als einziger Pavillon auch über die Expo 2015 hinaus Bestand.

Anforderungen

  • Höchst komplexe Geometrie und entsprechende Lastkonzentrationen
  • Fixer Fertigstellungstermin

Kunde

Italiana Costruzioni S.p.A.

Kundennutzen

  • Individuell gefertigte Sonderschalungselemente kombiniert mit TRIO Standardelementen sorgen für einfache und schnelle Arbeitsabläufe
  • Ein PERI Supervisor sorgt vor Ort für effizientes Arbeiten von Beginn an
Porträt von Gianni Scenna, Bauleiter und Stefano Riccò, Oberbauleiter, Italiana Costruzioni S.p.A.
Gianni Scenna, Stefano Riccò
Bauleiter und Oberbauleiter

„Es war eine große Herausforderung, dieses geometrisch anspruchsvolle Gebäude innerhalb des sehr engen Zeitfensters in Stahlbeton herzustellen. Dank der PERI Lösung, der Kombination aus Standardsystemen und speziell für unsere Baustelle gefertigten Sonderelementen, konnten wir logischer und produktiver arbeiten. Hinzu kam die enge Zusammenarbeit mit den PERI Ingenieuren und Richtmeistern, sodass wir die geplante Bauzeit einhalten und beste Ergebnisse erzielen konnten.“

PERI Lösung

  • Ausrichtung von Materiallogistik und technische Unterstützung auf einen Baustellensupport mit entsprechend kurzfristigen Verfügbarkeiten
  • Decken werden mit SKYDECK und MULTIFLEX geschalt und mit PEP und MULTIPROP Deckenstützen unterstützt.
  • Mit MULTIPROP Alu-Stützen lassen sich hohe Lasten bis zum Erreichen der Eigentragfähigkeit des Bauwerks auch durch mehrere Geschosse hindurch sicher ableiten.
  • PERI UP Flex dient als modulares Tragsystem zur Schalungsunterstützung und für die Stahlbaumontage, im 25-cm-Raster optimal angepasst an die komplexe Geometrie und entsprechende Lastkonzentrationen.
  • Für die köcherartig geformten Stahlbetonbauteile lassen sich passgenau gefertigte Stahl-Sonderschalungselemente zusammen mit Standard TRIO Elementen verbinden. Die modulare Schalungslösung lässt sich dadurch für die unterschiedlichen Höhen verwenden und sorgte auch bei komplexen Baukörpern für einfache und schnelle Arbeitsabläufe.
  • 2.000 m² TRIO Rahmenschalung zum Schalen der Wände, kompatibel zu RUNDFLEX Rundschalung und TRIO Säulenelementen