You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

PROKIT EP 200 Absturzsicherung

Der Seitenschutz bei erhöhten Anforderungen
Die raumhohe Absturzsicherung wird mit Spanngurten an aufgehenden Bauteilen befestigt. Das Bauwerk bleibt unbeschädigt.
Die pulverbeschichteten Gitter lassen sich auch als Rückenschutz bei Kletterschalungen einsetzen.

Übersicht

Zur Absicherung freier Gebäudekanten bei Skelettbauten werden die 200 cm hohen Gitter eingesetzt. Sie bieten gleichzeitig großfl ächigen Schutz gegen das Herab fallen von Material. Die Gitter werden ganz einfach mit Spanngurten zwischen aufgehenden Stützen oder Schottwänden fest gezurrt.

Einfach befestigt
mit Spanngurten und Kabelbindern

Besonders hoch
mit 2,00 m Regelhöhe, mit einer dritten Spanngurtlage auch als raumhohe Einhausung bis 3,90 m ausführbar


Technische Information

  • Schutz gegen Absturz bei Skelettbauten
  • Nachweis der Tragfähigkeit nach DIN EN 13374, Klasse A
  • 66 cm breite, pulverbeschichtete Faltgitter mit 2,00 m Höhe; durch Aufstockung bis 3,90 m einsetzbar
  • Befestigung mit hochfesten Spanngurten
  • Auch als zusätzlicher Seiten- und Rückenschutz an Klettersystemen verwendbar
  • Mit zusätzlichem Netz optional als Staubschutz nutzbar

Haben Sie eine Frage zum Produkt?

Gerne beraten wir Sie persönlich oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Kontaktieren Sie uns

Regionale Verfügbarkeit

PROKIT EP 200 Absturzsicherung ist in folgenden Ländern verfügbar:

Lokale Informationen zu unserem Produkt finden Sie auf unserer Länderseite

Download Broschüre