You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

PEP Ergo Stahlrohr-Deckenstützen

Die verzinkte Stahlrohr-Deckenstütze mit bis zu 50 kN Tragfähigkeit
PERI Deckenstütze PEP Ergo - Die Form der Absenkmutter gibt die Richtung der Lastabsenkung vor und ermöglicht materialschonendes Absenken.
PERI Deckenstütze PEP Ergo - Als Aufstellhilfe lässt sich neben dem Dreibein auch der PRK Rahmen verwenden.

Übersicht

PEP Ergo Stützen werden hauptsächlich zur Unterstützung von Deckenschalungen eingesetzt. Viele praktische Details machen die Bedienung schnell und sicher – dazu zählt beispielsweise die richtungsweisende Stellmutter oder auch der ergonomische G-Haken, der nicht verklemmen kann. Die Feuerverzinkung sorgt für eine lange Lebensdauer. Sollte eine Stütze im harten Baustellenalltag dennoch beschädigt werden, lassen sich Innen- und Außenrohr separat austauschen.

Der Kapazitätsfaktor – definiert als Verhältnis von Tragfähigkeit zu Eigengewicht – liegt um bis zu 70 % über den Werten vergleichbarer Deckenstützen. Hohe Tragfähigkeit bedeutet weniger Materialeinsatz! Die PERI Deckenstützen PEP Ergo sind in Anlehnung an die Euronorm entwickelt und besitzen die Zulassung des DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik). Sie erfüllen die Lastklassen B bzw. D bzw. E der EN 1065. Die max. Tragfähigkeit beträgt bis zu 50 kN.

Die 100 %ige Verzinkung aller Oberflächen sorgt für lange Lebensdauer.

Tragfähigkeit weit über der Norm
Stützenlast bis 50 kN – bei vergleichsweise geringem Eigengewicht
(PEP Ergo E-300: G = 19,4 kg; max. F = 50,4 kN)

Schnell eingestellt
12 cm langer Verstellweg erspart häufiges Umstecken, die Maßskala auf dem Innenrohr beschleunigt die Längenvoreinstellung

Unkomplizierter Anschluss
Stützenköpfe lassen sich am Innen- und Außenrohr anbringen

Richtungsweisende Stellmutter
Die Form der Absenkmutter gibt die Richtung der Lastabsenkung vor, der unverlierbare Handgriff ermöglicht das leichte Einstellen


Technische Details

Längen, Gewichte und Maximal-Tragfähigkeiten

  • PEP Ergo B-300 14,0 kg / 30 kN
  • PEP Ergo B-350 15,6 kg / 30 kN
  • PEP Ergo D-150 9,1 kg / 30 kN
  • PEP Ergo D-250 13,1 kg / 35 kN
  • PEP Ergo D-350 19,7 kg / 40 kN
  • PEP Ergo D-400 23,2 kg / 40 kN
  • PEP Ergo D-500 30,7 kg / 40 kN
  • PEP Ergo E-300 19,4 kg / 50 kN
  • PEP Ergo E-400 26,6 kg / 50 kN

 

Weitere technische Details

  • Vollverzinkte Stahlrohr-Deckenstütze zum Abtrag vertikaler Lasten
  • Maximale Stützenlast: 50 kN
  • Bauaufsichtlich zugelassen (PEP Ergo) | Typengeprüft (PEP 20, PEP 30)
  • Stützenlängen: bis 1,50 m | 2,50 m | 3,00 m | 3,50 m | 4,00 m | 5,00 m
  • Großer Verstellbereich der Stellmutter von 12 cm
  • Gesamtlänge in 10-cm-Schritten an Abstecklöchern am Innenrohr eingeprägt
  • Dreibeine oder Rahmen als Aufstellhilfen
  • Quetschsicherung mit 10 cm Freiraum zum Schutz vor Verletzungen
  • Stützentyp und Länge direkt von außen an der Endplatte ablesbar, auch im Stützenstapel

Haben Sie eine Frage zum Produkt?

Gerne beraten wir Sie persönlich oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Kontaktieren Sie uns

Regionale Verfügbarkeit

PEP Ergo Stahlrohr-Deckenstützen ist in folgenden Ländern verfügbar:

Lokale Informationen zu unserem Produkt finden Sie auf unserer Länderseite

Download Broschüre