You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

PERI UP Gerüsttechnik für den Hochbau

PERI UP für den Hochbau - Der Gerüstbaukasten für den vielseitigen Einsatz auf der Baustelle

Der Gerüstbaukasten für den vielseitigen Einsatz auf der Baustelle

Auf der Baustelle werden Gerüste für unterschiedlichste Einsätze benötigt. Das Spektrum reicht von Traggerüsten zum Abtrag von Flächen- oder Punktlasten über sichere Arbeitsplätze bis hin zu komfortablen Zugängen. PERI UP bietet als modulares Baukastensystem mit nur wenigen, aber flexibel kombinierbaren Bauteilen, eine Lösung für alle Anwendungsbereiche. Wir zeigen Ihnen verschiedene Einsatzmöglichkeiten entlang der Bauphasen.

Kontinuierliche Unterstützung in allen Projektphasen

Unsere Leistung umfasst projektspezifisch erarbeitete Gesamtkonzepte, die unseren Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile bringen. Wir unterstützen die Verantwortlichen auch während der Ausführung kontinuierlich über den gesamten Projektverlauf.

Der Fachberater ist der zentrale Ansprechpartner für unsere Kunden, er verfügt über profundes Fachwissen und kennt die Anforderungen und den Bedarf der Ausführenden genau. Das enge Netz an Fachberatern sichert dabei die Nähe zu den Anwendern und eine verlässliche Unterstützung.

Projektbezogen werden Anforderungen analysiert, Lösungsvorschläge erarbeitet und das Preis-/Leistungsverhältnis abgewogen. Im Dialog mit dem Fachberater, den Experten der Fachabteilungen und den Verantwortlichen der Ausführung entstehen optimierte und wirtschaftliche Gerüstlösungen.

PERI UP für den Hochbau – Der Gerüstbaukasten für den vielseitigen Einsatz auf der Baustelle

Über 30 Seiten wertvolles Fachwissen -  kompakt, anschaulich und praxisnah.

PERI Ansprechpartner

Finden Sie den richtigen PERI Ansprechpartner für Ihre Projekte.

Vertriebskontakte weltweit

Schreiben Sie uns

Der PERI UP Gerüstbaukasten – Das flexible Gerüstsystem für vielfältige Anwendungen

Das Gerüstsystem PERI UP ist mit dem metrischen Raster auf hohe Flexibilität in der Anwendung optimiert. Die rechteckigen Riegel übernehmen nicht nur eine statische Funktion, sondern dienen an jeder beliebigen Position als Auflager für die Beläge.

Die Hauptbauteile – Vertikalstiele, Horizontalriegel und Beläge – haben ein einheitliches Längen- und Breitenraster von 25 cm bzw. 50 cm. Dieses Raster setzt sich auch in vertikaler Richtung in Form der Rosettenabstände an den Stielen fort.

Gravity Lock für sichere & schnelle Riegelmontage

Die PERI UP Riegel haben einen Anschluss in Form eines Keils, der in die Rosettenöffnung eingehängt wird. Dabei fällt der Sicherungskeil durch sein Eigengewicht in die Rosettenöffnung und verriegelt selbsttätig (Gravity Lock). Das macht die Montage leicht und sicher. Mit einem Hammerschlag wird der Keil dann festgeschlagen.

Einfaches und sicheres Ein- & Ausbauen der Beläge mit Abhebsicherung

Der integrierte Bügel des Belags untergreift den rechteckigen Riegel und sichert damit die Belagsposition. Die PERI UP Beläge sind also nach dem Einlegen ohne Zusatzbauteile gegen Abheben gesichert. Bei Bedarf können die Beläge später auch feldweise ausgebaut werden, z. B. zum Einbringen von Material.

Zwölffache Anschlussmöglichkeit im Knotenbereich

Je vier Horizontalriegel und Knotendiagonalen sind direkt am Rosettenknoten anschließbar. Weitere vier Riegeldiagonalen können zudem optional direkt an den Horizontalriegeln angeschlossen werden.

Ein Baukasten für unterschiedlichste Anwendungen

Die Anzahl der zu lagernden, zu bewegenden und zu transportierenden Teile ist entscheidend für eine effiziente Ausführung der Gerüstbauarbeiten und damit auch für die Wirtschaftlichkeit.

Beim PERI UP Flex genügen nur wenige Systembauteile, um verschiedenste Einsätze des Bauunternehmers wirtschaftlich zu realisieren. Dank seiner hohen Flexiblität kommt das Gerüstsystem bei komplexen Gebäudegeometrien wie beispielsweise bei Balkonen oder Erkern wie auch bei unterschiedlichsten Industrieanwendungen zum Einsatz. Die geringe Teilevielfalt senkt die Montage- sowie Investitionskosten und erhöht den Auslastungsgrad.

Viele durchdachte Details summieren sich bei PERI UP zu wirtschaftlichem und sicherem Arbeiten.

Alle Stiele können zugfest miteinander verbunden werden. So lassen sich komplette Einheiten sicher und schnell am Boden vormontieren und anschließend zu einer größeren Gerüsteinheit zusammensetzen. Durch die hohe Steifigkeit der Riegelanschlüsse lassen sich auch große Gerüsteinheiten per Kran umsetzen.

Auch beim Easy Rahmen ist die rosettenartige Ausformung des Gerüstknotens am Rahmen integriert. Mit dem selbstsichernden Belag, dem Riegel mit Gravity Lock und der vollständigen, ebenen Abdeckung der Arbeitsflächen bietet das System besonders hohe Sicherheit.


Sicherheit entlang des Produktlebenszyklus

Dass Sicherheit die Wirtschaftlichkeit nicht ausschließt, demonstriert PERI nicht nur mit der PERI UP Systemtechnik. Denn die beste Lösung für den Kunden ist immer auch die sicherste.

Dabei versteht PERI Sicherheit in einem prozesshaften Sinn, in dem das PERI Engineering und die Gerüsttechnik zeit- und zielgenau in die Projekt- und Baustellenabläufe der Kunden eingebunden wird.

Ein funktionierendes Sicherheitskonzept umfasst alle Aspekte rund um den gesamten Produktlebenszyklus. Es muss ganzheitlich sein – daher betrachten wir auch Themen wie Rechts- und Zukunftssicherheit. Auch bindende Angebote und klar geregelte Miet- und Rücknahmekriterien bieten Ihnen Sicherheit. Alle Artikel sind auch projektbezogen mietfähig. Nutzen Sie die einfache Arbeitsvorbereitung und Ausführungskontrolle mittels unserer PERI Software für die Gerüstplanung. Standardisierte Stücklisten sowie einfache und schnelle Bestellmöglichkeit sowie Rücklieferung ermöglichen einen optimierter Personal- und Materialeinsatz.

 

Hohe Materialauslastung

Mit nur einem Gerüstsystem, immer gleicher Verbindungslogik und wenigen Systembauteilen lassen sich unterschiedlichste Anwendungen realisieren.

Rechtsicherheit

PERI bietet Ihnen eine komplette und durchgängige Dokumentation, die aktuelle Normen, Anforderungen und Gesetze berücksichtigt. Sie dient zudem als optimale Grundlage für die kundenseitige Baustellendokumentation wie Montageanweisung und Gefährdungsbeurteilung.

 

Mitarbeiterschutz

Leichte Einzelteile für ermüdungsfreies Arbeiten, integrierte Anwendersicherheit und das leicht verständliche System mit konstruktionsbedingt logischen Montagefolgen sorgen für eine hohe Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter.

 

Qualität

Modernste Produktions- und Prüfverfahren stellen sicher, dass PERI Systeme später für den harten Baustellenalltag geeignet sind und verlässlich eingesetzt werden können. Der gesamte Prozess der folgenden Serienfertigung unterliegt einer durchgängigen Qualitätssicherung.

 

Baustelleneinrichtung & -zugang

Beim Start der Baustelle lassen sich mit PERI UP Gerüsttürme für Bau- und Werbeschilder genauso wie Kabel und Rohrbrücken errichten. Treppentürme in flexiblen Breiten und Höhen sowie Grabenbrücken sichern den Zugang zur Baustelle.

Bau- und Werbeschilder

Kabel- und Rohrleitungsbrücken

Containerzugänge, Gerüstaufstiege und Treppen

Grabenbrücken

Rohbau und Ausbau

Im weiteren Baustellenverlauf werden aus den Basisteilen temporäre Zugänge, Treppentürme oder eine Ausbautreppe für Treppenlöcher. In der Rohbauphase werden die Module zum Bewehrungsgerüst, Fassadengerüst oder zur projektspezifischen Lösung. Für Lasten kombiniert sich PERI UP zum Stützturm, Tragegerüst oder zur Schwerlaststütze. Vor äußeren Einflüssen schützt das Wetterschutzdach als Übergangslösung.

Zugänge

Bau- und Ausbautreppen für Treppenlöcher

Bewehrungsgerüste

Stütztürme, Jochscheiben und räumliche Traggerüste

Stütztürme, Stütztürme mit Vorsatzscheiben

Schwerlaststützen

Projektspezifische Lösungen mittels System- und Bauteilkombinationen

Fassadengerüste für schwierige Grundrisse und Architekturen

Längenorientierte Fassadengerüste

Wetterschutzdächer

Renovierung und Sanierung

Während der Renovierung werden die PERI UP Module zum Arbeitsgerüst konfektioniert, wahlweise auch mit Rollen. Bau- oder Ausbautreppen mit lückenlos geschlossenen Belägen oder Schwerlaststützen erschließen weitere Einsatzfelder. Bei der Dachsanierung hält das temporäre Wetterschutzdach Regen, Schnee oder Hitze fern.

Arbeitsbühnen

Bau- und Ausbautreppen

Schwerlaststützen

Wetterschutzdächer

Zubehör für die Logistik in jeder Bauphase


Transportbehälter

PERI bietet vielfach wiederverwendbare Transportbehälter für den schnellen, sicheren und wirtschaftlichen Materialtransport. Dazu zählen Rungenpaletten, Gitter- und Kleinteileboxen. Alle Behälter sorgen für geordnete Materiallagerung, platzsparendes Stapeln, raschen Materialzugriff und den sicheren Transport mit Stapler und/oder Kran.

Mehr erfahren