You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

03
Feb
15
Dez

Überdimensionaler Bronzeguss: 3D-Puzzle auf PERI UP Gerüst

03. Februar 2015

Pegasus Skulptur, USA - Das 33 m hohe und 60 m lange Skulpturenensemble mit Pegasus und Drache wurden in Überlebensgröße gefertigt. Mithilfe der PERI UP Gerüstlösung konnten vor Ort über 1.000 Bronzegussteile zusammengefügt und verschweißt werden. Pegasus Skulptur, USA - Das Modulgerüstsystem PERI UP Rosett Flex bot bei der Realisierung des 33 m hohen Bronzekunstwerks sichere Arbeitsbedingungen für die Kunsthandwerker und Metallgestalter. Pegasus Skulptur, USA - PERI UP passte sich der organischen Form der Bronzeskulptur flexibel im 25-cm-Raster an und bot dadurch optimale Voraussetzungen für alle notwendigen Bearbeitungsschritte: Einpassen, Verschweißen, Bearbeiten, Ziselieren und Patinieren. Pegasus Skulptur, USA - Wirtschaftliche Systemkombination: VARIOKIT Systembauteile ergänzten die PERI UP Gerüstlösung insbesondere bei weit gespannten Überbrückungen.

Presse Set

03. Februar 2015
Hallandale Beach, USA
  • Pressebericht (de|en)
  • 2.943 Zeichen (ohne Leerzeichen)
  • 4 Pressebilder
  • 36.6 MB
Presse Set herunterladen

Pegasus Skulptur, Gulfstream Park, Hallandale Beach, USA

Bei der Herstellung der außergewöhnlichen Pegasus-Bronzeskulptur bei Miami/Florida sorgte PERI UP Rosett Flex für optimale Arbeitsbedingungen. Das Modulgerüstsystem zeigte sich flexibel und vielseitig, es passte sich der komplexen Geometrie im 25-cm-Raster an.

Der Gulfstream Park bei Hallandale Beach in Florida liegt zwischen Miami und Fort Lauderdale und ist eine der berühmtesten Pferderennbahnen der Welt. Der österreichisch-kanadische Unternehmer und Pferdekenner Frank Stronach erweitert das der Stronach Group gehörende Areal derzeit um einen Themenpark. Dessen Zentrum bildet seit Ende 2014 ein spektakuläres Bronzekunstwerk: Pegasus, das geflügelte Fabelpferd aus der griechischen Mythologie, steht im Ensemble mit einem Drachen als Symbol für positive Stärke und die Macht des Guten über das Böse.

3D-Puzzle mit 1.250 Bronzeteilen

Die überdimensionale Skulptur ist imposante 33 m hoch und – Pegasus zusammen mit dem Drachen – über 60 m lang. Eine solche Größenordnung im Zusammenhang mit der organischen Formgebung in Bronze zu realisieren, war für alle Projektverantwortlichen zu Anfang eine unglaubliche, nahezu unlösbare Herausforderung.

Die im schwäbischen Süßen bei Göppingen ansässige Kunstgießerei Strassacker und das für Berechnung, Kalkulation und Konstruktion des Stahlbaus beauftragte Ludwigsburger Ingenieurbüro Stark entwickelten gemeinsam ein Realisierungskonzept. Dadurch konnte innerhalb von nur 2 Jahren mit 250 t Bronze und 400 t Stahl das Kunstwerk in Form gebracht und so die konzeptionelle Vorlage des Kunden überlebensgroß umgesetzt werden. Insgesamt 1.250 Bronzeteile waren letztlich notwendig, um die Skulptur wie bei einem 3D-Puzzle um die tragende Stahlkonstruktion herum zusammenzufügen. Die Dimensionen waren gewaltig, denn jedes der nach Strassacker-Vorgaben von einem Partnerbetrieb in China aufwändig produzierten und nach Florida gelieferten Gussteile war etwa 3 m² groß und 200 kg schwer.

Flexible Gerüstlösung

Um die Bronzeskulptur vor Ort sicher und im geplanten Zeitrahmen realisieren zu können, verwendete das bei Miami ansässige Gerüstbauunternehmen Scafform das Modulgerüst PERI UP Rosett Flex. Dessen metrisches 25-cm-Gerüstraster sorgte für die notwendige hohe Flexibilität, um für die Kunsthandwerker und Metallgestalter die entsprechenden Arbeits- und Zugangsebenen schaffen zu können – außen und innen angepasst an die komplexe, organische Form und dem Montagefortschritt kontinuierlich folgend.

Bei Gerüstplanung und -montage mussten zudem zeitgleich im Bau befindliche, dem Kunstwerk angegliederte Gebäudeteile berücksichtigt werden. Hier ließ sich PERI UP ideal mit Systembauteilen des VARIOKIT Ingenieurbaukastens kombinieren – ein großer Vorteil insbesondere bei weit gespannten Überbrückungen. Beide Systeme basieren auf dem metrischen Raster, lassen sich mittels aufeinander abgestimmten Verbindungselementen rasch montieren und sind im umfangreichen PERI Mietpool zudem kurzfristig verfügbar.

Ihre Ansprechpartnerin 
Martina Pankoke 
+49 (0) 7309.950-1191 
E-Mail schreiben