You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

17
Jun
15
Dez

Der internationale Branchenführer kommt nach Tansania

17. Juni 2016

Das Schalungssystem DUO feierte in München bei der internationalen Messe bauma 2016 seine Weltpremiere. Das innovative Produkt überzeugt mit sehr leichten Systemkomponenten und durch die einfache Handhabung. Zudem lassen sich die Systembauteile zum Schalen von Wänden, Säulen und Decken einsetzen. Die PERI Gruppengeschäftsführung konnte Anfang 2016 eine Umsatzsteigerung von 13% gegenüber dem Vorjahr vermelden: 7.700 Mitarbeiter weltweit erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von € 1,3 Mrd.
Im Bild v.l.n.r.: Dr. Fabian Kracht (Geschäftsführer Finanzen und Organisation), Alexander Schwörer (Geschäftsführer Marketing und Vertrieb) und Leonhard Braig (Geschäftsführer Produkt und Technologie). Die Eröffnungsfeier der PERI Tochtergesellschaft in Tansania (v.l.n.r.): Theunis Visser, Geschäftsentwicklung Südafrika; Johan Issack M. Peter, Leiter für Innovation beim Verband für Wohnungbau in Tansania; und Giuseppe Rosiello, Geschäftsführer PERI Tansania.

Presse Set

17. Juni 2016
Tansania
  • Pressebericht (de|en)
  • 5.085 Zeichen (ohne Leerzeichen)
  • 3 Pressebilder
  • 30.0 MB
Presse Set herunterladen

Der Schalungs- und Gerüstanbieter PERI gründet eine weitere Tochtergesellschaft in Afrika, Tansania

Schnell wurde für die PERI Unternehmensgruppe deutlich, dass Tansania ein wichtiger Standort für die Expansion im südlichen Afrika ist. Das stabile politische Umfeld, die günstige geografische Lage und das zu erwartende Wachstum bieten einen optimalen Rahmen für die Gründung der Ländergesellschaft PERI Formwork and Scaffolding Ltd. in Dar es Salaam.

Tansania bietet sehr gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die Einführung von PERI Schalungs- und Gerüstsystemen sowie Dienstleistungen. Zugleich ist Tansania auch Tor zu vielen Binnenstaaten auf dem afrikanischen Kontinent – und damit bestens geeignet, um die Versorgung auch dieser Länder bei der zukünftigen Entwicklung sicherzustellen.

Die PERI Tochtergesellschaft in Tansania

Die Tochtergründung in Dar es Salaam ist ein weiterer Beleg, dass die PERI Unternehmensstrategie weiteres internationales Wachstum anstrebt – insbesondere auch in aufstrebenden Märkten. Diesen mutigen Schritt feierte PERI Tansania im Mai 2016 mit einer Eröffnungsfeier auf dem neuen Firmengelände. Zu dem Ereignis in den neuen Büro- und Logistikgebäuden kamen Gäste aus der näheren Umgebung als auch aus einigen Nachbarländern. Außerdem waren mehrere Vertreter von lokalen und internationalen Institutionen der Bauindustrie geladen. Der neue Standort bildet die Logistik- und Betriebszentrale für die Region Ostafrika, von hier aus werden Kunden und Interessenten direkt vor Ort und hinsichtlich ihrer marktspezifischen Projektanfragen unterstützt.

PERI möchte nicht nur aktuellste Schalungs- und Gerüsttechnik in der vor Ort bereits gut entwickelten Bauindustrie einführen, sondern auch Wissen und Kompetenz vor Ort etablieren und damit die Weiterentwicklung der Region unterstützen. Dies ist und bleibt eine Priorität für das Unternehmen, das zu den weltweit führenden Anbietern im Bereich Schalung und Gerüst zählt.

Innovationen und neue Technologie

Ein sehr gutes Beispiel dafür, dass das Unternehmen konkret auch auf den Bedarf aufstrebender Länder eingeht, ist die aktuelle Markteinführung einer neuen, sehr einfachen Innovation – der Universalschalung DUO. Das robuste, leichte und flexible Schalungssystem erfordert nur sehr geringen Schulungs- und Wartungsaufwand. Die Schalung DUO fokussiert sich auf Kernfunktionen und ist äußerst robust – ohne Einbußen der Qualität. Weitere wichtige Eigenschaften sind die einfache Handhabung und die geringen Instandhaltungskosten. Wiederverwertbare Systembauteile, geringster Holzbedarf, neuste Technologie auch für aufstrebende Märkte – das sind prägnante Vorteile des Produkts DUO. Damit hebt sich nicht nur das Schalungssystem, sondern auch das Unternehmen PERI deutlich von seinen Mitbewerbern ab.

Gesellschaftliche Belange einbeziehen

PERI hat ein starkes Wertesystem – und setzt auch in Tansania Impulse für die Baubranche und in puncto sozialer Verantwortung. So baute das Unternehmen beispielsweise bereits bei Gründung enge Kontakte zu Studenten des Bauingenieurwesens auf, um ihnen Möglichkeiten wie Praktika anzubieten. Die zukünftigen Ingenieure werden dabei zu aktuellster Schalungs- und Gerüsttechnik sowie zu neusten Bauverfahren geschult. Mit dem Wissen und der Erfahrung aus internationaler Tätigkeit und unzähligen Projekten weltweit bereitet PERI den Ingenieurnachwuchs dabei auf zukünftige Aufgaben vor. Regelmäßige sowie speziell nach Bedarf konzipierte Schulungen zu vielfältigen Themen rund um Schalung und Gerüst bietet PERI ebenso für Kunden und Interessenten an. Als Neuling im ostafrikanischen Baugeschehen legt PERI allerdings größten Wert darauf, sich über die Themen technischer Innovation und nachhaltiger Lösungen hinaus für ebendiese Übernahme sozialer Verantwortung zu engagieren. Auch damit zählt PERI zu den führenden Unternehmen der Branche.

PERI weltweit

Mit einem Umsatz von € 1,3 Milliarden im Jahre 2015 ist PERI international einer der größten Hersteller und Lieferanten von Schalungs- und Gerüstsystemen. Die zentralen Abteilungen und Produktionsstätten befinden sich seit Unternehmensgründung im Jahre 1969 in Weißenhorn in Süddeutschland. Mit rund 7.700 Mitarbeitern, mehr als 60 Tochtergesellschaften und 120 Logistikzentren versorgt PERI seine Kunden weltweit mit innovativen Systemen und umfassenden Dienstleistungen rund um Schalung und Gerüst.

Der hohe Qualitätsstandard für Materialien und Produkte, die große Innovationskraft und die vielfältigen, unterstützenden Dienstleistungen sorgen für effiziente und sichere Lösungen für Schalungs- und Gerüstprojekte jeder Größe. Die Produkte von PERI werden gemäß international anerkannten Standards und Normen hergestellt, geprüft und zertifiziert. Das Leistungsspektrum von PERI geht weit über den Verkauf und die Vermietung von Material hinaus – und das auch bald auf dem tansanischen Markt. Weltweit entwickeln mehr als 1.200 PERI Ingenieure kundenspezifische Lösungen für die herausfordernden Aufgaben, vor denen Bauunternehmer und Ingenieure täglich stehen. Nicht zuletzt sorgt PERI durch die Betrachtung aller Prozesse rund um die Schalungs- und Gerüsttechnik für mehr Effizienz und Synergien bei der Erfüllung der Kundenanforderungen.

Ihre Ansprechpartnerin 
Martina Pankoke 
+49 (0) 7309.950-1191 
E-Mail schreiben