You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

South Health Campus, Kanada

South Health Campus, Calgary, Kanada - Das Hauptgebäude des Klinikkomplexes südlich von Calgary weist zwei Unter- und acht Obergeschosse mit jeweils etwa 20.000 m² Deckenfläche auf.
South Health Campus, Calgary, Kanada - Durchbiegungen werden während dem Betoniervorgang über Sensoren erfasst und mithilfe von Hydraulikzylindern automatisch ausgeglichen.
South Health Campus, Calgary, Kanada - Spezielle Umsetzwagen erlauben das einfache und schnelle Verfahren in Längs- und Querrichtung von Hand. Zuvor werden die Tische hydraulisch entlastet und abgesenkt.
South Health Campus, Calgary, Kanada - Die Ausfahrbühne aus PERI Systembauteilen dient zum Umsetzen der Deckentische in die nächste Ebene.
South Health Campus, Calgary, Kanada - Bis zu 30 cm starke Geschossdecken lagern auf 762 quadratischen Stahlbetonsäulen. Mit 57 Deckentischen lassen sich jede Woche 2.800 m² Deckenfläche herstellen.

Projektdaten

Standort: Calgary, Kanada

Klinikkomplex südlich von Calgary mit 644 Betten bei einer Geschossfläche von
200.000 m²

Rohbauzeit Hauptgebäude: 2007-2011
(Fertigstellung gesamter Campus in 2018)

Anforderungen

spezielle Anforderungen bezüglich Deckenabmessungen, Bauzeit und Bauablauf

Kunde

Ellis Don, Calgary, Kanada

Kundennutzen

  • Schalen von 2.800 m² Deckenfläche pro Woche
  • keine Durchstützungsmaßnahmen in den unteren Etagen erforderlich
  • Einfache und schnelle Umsetzvorgänge
  • Sonderlösung spart 30-40% Arbeitszeit
  • Nur 4 statt 6 Baukrane
Scott Thompson, Projektleiter and Sam Poskovic, Polier
Scott Thompson | Sam Poskovic
Projektleiter | Polier

„Die PERI Lösung spart uns 30 - 40 % Arbeitsaufwand, so dass wir sehr effizient arbeiten können. Außerdem benötigen wir damit nur vier statt der ursprünglich geplanten sechs Baukrane.“

PERI Lösung

  • 57 Sondertische mit 90 m² auf Basis von Standardbauteilen mit nur 4 Eckstützen ohne Zwischenstützen
  • Lastabtragung über vorhandene Stahlbetonsäulen
  • DCS System (Deflection Compensating System) gleicht die beim Betonieren auftretenden Durchbiegungen automatisch aus
  • Spezielle Umsetzwagen zum einfachen und schnellen Verfahren von Hand in Längs- und Querrichtung