You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Sasol Verwaltungsgebäude, Südafrika

Die neue Firmenzentrale des international agierenden Erdöl- und Chemieunternehmen Sasol weist auf 10 Ober- und 7 Untergeschossen 200.000 m² Nutz- und Verkehrsfläche auf.
Die Geschossdecken wurden mithilfe des SKYDECK Systems in rascher Taktfolge geschalt.
Trotz der komplexen Gebäudegeometrie konnte weitgehend mit Systemschalung gearbeitet werden.
An den Gebäudeecken ergänzten individuell geplante Deckentische die auskragend montierte SKYDECK Randlösung.
Der Verwaltungsbau ist geprägt durch schräg angeordnete Baukörper und auskragende Geschossdecken.
Die neue Sasol-Unternehmenszentrale weist 10 Ober- und 7 Untergeschosse auf.
Eine außergewöhnliche Glasfassade umhüllt die neue Sasol-Unternehmenszentrale.

Projektdaten

Standort: Johannesburg, Südafrika

  • Neue Unternehmenszentrale für das Erdöl- und Chemieunternehmen Sasol mit außergewöhnlicher Glasfassade
  • 10 Ober- und 7 Untergeschosse mit insgesamt 200.000 m² Nutz- und Verkehrsfäche und Arbeitsplätze für etwa 7.000 Mitarbeiter

Anforderungen

  • Schalung von 200.000 m² Deckenfäche
  • Brückenkonstruktionen
  • Anspruchsvolle Gebäudegeometrie: Unterschiedliche Bereiche gruppieren sich um einen zentralen Kern und sind mittels Brücken miteinander verknüpft

Kunde

Aveng Grinaker-LTA

 

Kundennutzen

  • Betonieren in rascher Taktfolge der Geschossdecken mit der SKYDECK Paneel-Deckenschalung
  • Weitgehender Einsatz von Systemschalung trotz komplexer Gebäudegeometrie
  • Zeit und Kosten Einsparungen durch systematische Montagefolge und leichte Systemelemente
  • Sichere Arbeitsbedingungen am Deckenrand
  • PERI Mietpark ermöglicht stetige Anpassung der Vorhaltemengen und Abdeckung von Bedarfsspitzen
Timothy Rowbottom, Projektleiter, Aveng Grinaker-LTA
Timothy Rowbottom
Projektleiter

SKYDECK erfüllt alle maßgeblichen Kriterien: Zeit, Qualität und Kosten. Noch dazu ist das System äußerst vielseitig und kann einfach für jeden Deckengrundriss eingesetzt werden.

PERI Lösung

  • SKYDECK Paneel-Deckenschalung mit systematischer Montagefolge und leichten Elementen
  • Individuell angepasste Schalungsplanung für jede Geschossebene
  • Ausarbeitung von Ausführungslösungen zur Herstellung der Brückenkonstruktionen
  • Sichere Arbeitsbedingungen am Deckenrand durch SKYDECK Bühnen mit auskragend montierten SLT 375 Längsträgern
  • Tragsystem aus MULTIPROP und PEP Deckenstützen, die bedarfsweise mittels Rahmen zum Turm verbunden werden
  • Spezifisch geplante Deckentische für die Bereiche mit spitzwinkligen Gebäudeecken
  • Exakt abgestimmte Materiallieferungen aus dem PERI Mietpark