You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Banco de la Ciudad de Buenos Aires, Argentinien

Projektdaten

Standort: Buenos Aires, Argentinien

Neuer Hauptsitz der Banco de la Ciudad de Buenos Aires. Die Besonderheit ist die wellenförmig geschwungene, 9.000 m² große Dachkonstruktion in 20 m Höhe.

  • Geschosse: 4
  • Bauwerksgrundfläche: 94 m x 103 m

Architekt: Foster + Partners, London

Anforderungen

  • Maßgenaue Formgebung
  • Hohe Sichtbetonanforderungen
  • Kurze Bauzeitvorgabe

Kunde

CRIBA S.A., Buenos Aires

Kundennutzen

  • Wirtschaftlich durch standardisierte Systembauteile und reduzierte Vorhaltemenge des Gerüstunterbaus
  • Exakte Formgebung und optimale Sichtbetonflächen durch hohen Vorfertigungsgrad und Gelenkkupplung als kraftschlüssige Elementverbindung
Juan Manuel Denotta
Projektleiter

Mit nur zwei PERI Umsetzwagen ließen sich die bis zu 24 m² großen und 2 t schweren Tische einfach auf den PERI UP Rosett Plattformen verschieben – eine hervorragende Lösung für unser Projekt.

PERI Lösung

  • Maßgeschneidertes Schalungs- und Gerüstkonzept mit verfahrbaren Deckentischen auf Zwischenplattform
  • Maßgenau mittels Holzknaggen und VARIOKIT Gespärre vorgefertigte Tischelemente mit MULTIPROP Lasttürmen zu großformatigen, bis 24 m² großen Deckentischen montiert
  • Verschieben per Hand mit Hub- und Fahrgerät in 13 m bzw. 16 m Höhe
  • Herstellung in 6 Betonierabschnitten mit je 16 m Taktlänge
  • Sukzessiver Umbau des Gerüstunterbaus für den jeweils nächsten Abschnitt