You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Staumauer Barrage Koudiat Acerdoune, Algerien

Staumauer Barrage Koudiat Acerdoune, Algerien - Die mit 57° geneigte Gerinnesohle und -zwischenwände wurden mit Betoniertakthöhen von 2,40 m hergestellt.
Staumauer Barrage Koudiat Acerdoune, Algerien - Das SKS Klettergerüst sorgte in Kombination mit der VARIO GT 24 Wandschalung vor allem an den senkrechten Bauteilen für stabile Klettereinheiten.
Staumauer Barrage Koudiat Acerdoune, Algerien - Beim SKS Klettersystem werden die Lasten aus dem Frischbetondruck ohne Schalungsanker über die Konsole in die Gerüstverankerung eingeleitet.

Projektdaten

Standort: Koudiat Acerdoune, Algerien

  • Höhe: 120m
  • Länge: 493m
  • Bauzeit: 2002–2008
  • Kapazität: 640.000.000 m³
  • Konstruktion: RCC-Gewichtsstaumauer

Anforderungen

  • einfach und flexibel bedienbare Systeme
  • Lieferung enormer Schalungsmengen

Kunde

Razel Algérie

Kundennutzen

  • Flexible Anpassung der Systeme an unterschiedliche Anforderungen
Roger Dunand-Chatellet | Jean-Claude Mogno
Oberbauleiter | Bauleiter

Zur Realisierung des Staudamms plante und lieferte PERI die komplette Schalungs- und Gerüstlösung. Die verwendeten Systeme konnten dabei flexibel an die jeweiligen Betonierabschnitte und an die unterschiedlichen Anforderungen angepasst werden.

PERI Lösung

  • TRIO Seitenschalung zum lagenweisen Einbringen des Walzbetons
  • Einhäuptige SKS Kletterschalungslösung für die 2 m starke Aufbetonschicht mit Betoniertakthöhen von 2,40 m
  • Liegend eingesetzte Stützböcke am Gerinneauslauf