You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Umgehungstunnel Sotschi, Russische Föderation

Umgehungstunnel Sotschi, Russland - Der Schalwagen wurde zur Herstellung der Nothaltebuchten mit einer Breite von 14,30 m konstruiert. Die Fortbewegung zur nächstfolgenden Bucht durch den kleineren Regelquerschnitt erforderte eine Reduzierung der Außenabmessungen.
Umgehungstunnel Sotschi, Russland - Für die Vorwärtsbewegung zur nächsten Nothaltebucht entwickelte PERI eine exakt definierte Arbeitsabfolge, mit der die Schalungssegmente eingeklappt und abgesenkt werden konnten.
Umgehungstunnel Sotschi, Russland - Zum Verfahren durch den reduzierten Regelquerschnitt konnte die Schalwagenkonstruktion hydraulisch um mehr als 1 m abgesenkt und auf eine Breite von rund 10 m eingeklappt werden.
Umgehungstunnel Sotschi, Russland - Der elektrische Fahrantrieb sorgte für eine schnelle und komfortable Vorwärtsbewegung des Schalwagens.

Projektdaten

Standort: Sotschi, Russische Föderation

  • Länge Tunnel: 2,6 km
  • Breite/Höhe Querschnitt: 10,80 m / 7,95 m
  • Konstruktion: bergmännische Bauweise

Anforderungen

Herstellung von sechs wechselseitig angeordneten Nothaltebuchten mit jeweils 54 m Länge

  • Aufweitung um 3,50 m auf 14,30 m
  • Verringerung der Außenabmessung für die Vorwärtsbewegung zum nächsten Einsatzort

Kunde

OOO Tonneldorstroy, Sotschi

Kundennutzen

  • tragfähiger Tunnelschalwagen mit flexibler Konstruktion
  • schneller und sicherer Ausschal- und Umsetzvorgang
Alexey Boldyirew, stv. Bauleiter | Sergey Haladji, Vorarbeiter
Alexey Boldyirew | Sergey Haladji
stv. Bauleiter | Vorarbeiter

Am Anfang waren wir sehr skeptisch bezüglich der filigranen Konstruktion. Unser Vertrauen wuchs mit jedem Tag – nun sind wir begeistert. Der PERI Schalwagen ist äußerst stabil und praxistauglich, er entspricht allen Anforderungen unserer Baustelle.

PERI Lösung

  • VARIOKIT Tunnelschalwagen mit hydraulisch einklappbaren Seitenschalungen und Absenkweg von 1 m
  • jede Nothaltebucht in 6 Abschnitten mit je 9 m Länge
  • exakt definierte Arbeitsabläufe
  • hydraulische Bedienung
  • Einsatz des PERI Betonpumpenanschlusses