You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Tunnel Limerick, Irland

Projektdaten

Standort: Limerick, Irland

Herstellung als Einschwimmtunnel mit 5 Tunnelelementen à 100 m Länge, Rampenabschnitte in offener, teilmonolithischer Bauweise

  • Konstruktion: Doppelröhre, jede Röhre mit lichter Breite von ca. 10 m und Höhe von ca. 6 m
  • Länge: 675 m
  • Anzahl Fahrspuren: 2 pro Seite
  • Bauzeit: 2006-2010

Anforderungen

  • Betonieren im Wochentakt
  • Optimierung der Ankerstellen, um die Dichtheit des Tunnels zu gewähren

Kunde

Limerick Southern Ring Road DirectRoute (Limerick) Construction Ltd.;
Strabag International GmbH, Linz, Österreich (Beton- und Ausrüstungsarbeiten)

Kundennutzen

  • Schnelles Ein- und Ausschalen und Umsetzen des Schalwagens dank maßgeschneiderter Sonderkonstruktion mit Hydraulikeinrichtung
  • Reduzierung der Ankerstellen durch optimierte Einflußbreiten
Hannes Mauracher
Bauleiter

PERI bot uns das beste technische Konzept und die wirtschaftlichste Lösung. Die Leistung, die wir mit den Schalwagen erreichen konnten, war mehr als zufriedenstellend. Damit ließen sich die Segmente immer im Wochentakt betonieren. Was unseren Schalungspartner umso mehr qualifiziert, ist der technische Support, der uns bei Detailfragen stets eine passende Lösung anbieten konnte.

PERI Lösung

  • Schalwagenrüstung als Stahlbau-Sonderkonstruktion in Verbindung mit VARIO GT 24 für den Einschwimmtunnel, insgesamt 28 Betonierabschnitte mit 20 m Länge
  • Schalwagenrüstung mit VARIOKIT System in Verbindung mit VARIO GT 24 für die Ein- und Ausfahrtsrampen

PERI Systeme im Einsatz