You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Puente Baluarte, Mexiko

Puente Baluarte, Mexiko - Neben den zwei Pylonen entstehen an beiden Rändern der Schlucht insgesamt neun Doppelpfeiler, die über massive Querriegel ausgesteift werden.

Projektdaten

Standort: Baluarte, Mexiko

Erstellung von 2 rautenförmigen (diamond-shaped) Brückenpylonen für Schrägseilbrücke und von 9 Doppelpfeilern, über massive Querriegel ausgesteift.
Zum Zeitpunkt des Baus ist die Puente Baluarte die dritthöchste Brücke der Welt.

  • Höhe Brückenpylone: 169 m und 156 m
  • Höhe Doppelpfeiler: max. 145 m
  • Gesamtlänge Brücke: 1.124 m
  • Spannweite Hauptfeld: 520 m
  • Breite Brückenüberbau: 20 m
  • Tiefe der Schlucht die überspannt wird: ca. 400 m

Bauzeit bis Fertigstellung: 2008-2012

Anforderungen

  • Herstellung beider Pylone und der Vorland-Doppelpfeiler
  • Komplexe Bauwerksgeometrie bei beiden Pylonen
  • Vor- und rückgeneigte Außenwände

Kunde

TRADECO Infraestructura, S.A. de C.V.

Kundennutzen

  • Optimierte Materialvorhaltung durch Mehrfachnutzung bei unterem und oberem Pylonabschnitt
  • Einsparung von Kranzeiten
  • Schnelle Anpassung an Bauwerksgeometrie bei jedem Betonierabschnitt
  • Rascher Baufortschritt durch großflächige Klettereinheiten
  • Sichere Arbeitsbühnen
  • Ausgezeichnete Betonoberflächen
Puente Baluarte - Salvador Sánchez Núñez, Projektleiter
Salvador Sánchez Núñez
Projektleiter

Wir sind äußerst zufrieden mit den PERI Systemen und dem effizienten Engineering – mithilfe der ACS konnten die Klettertakte erheblich beschleunigt werden. Trotz der großen Höhe können wir auf den Arbeitsbühnen sicher arbeiten. Zudem erzielen wir ausgezeichnete Betonoberflächen, unser Auftraggeber ist sehr zufrieden.

PERI Lösung

  • Detailierte Taktplanung für Schalung und Gerüste für jeden Betonierabschnitt
  • Materialvorhaltung für 2 Pylone
  • Selbstkletterlösung anpassbar an variable Betonierhöhen sowie vor- und rückgeneigte Außenwände
  • Unterstützung der Baustelle vor Ort durch erfahrenen PERI Supervisor
  • Traggerüstlösung für Schalung der Querbalken