You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Murbrücke S 35, Österreich

Murbrücke Frohnleiten - Beim Bau der Murbrücke bei Frohnleiten setzt der neue VARIOKIT Rüstbinder von PERI neue Maßstäbe im Traggerüstbau.
Murbrücke Frohnleiten - Zum Abtragen der hohen Lasten über knapp 40 m Spannweite lassen sich Rüstbinderanordnung und -abstände flexibel im metrischen Raster festlegen.
Murbrücke Frohnleiten - Modulare Traggerüstmontage: VARIOKIT Systembauteile wurden am Boden zu Bindersegmenten vormoniert und mithilfe des Baukrans zwischengelagert. Jeweils drei solcher Segmente ließen sich anschließend zu 37 m langen Rüstbindereinheiten koppeln und mit dem Mobilkran über die Mur einheben.
Murbrücke Frohnleiten - Das VARIOKIT Baukastensystem ist aufgrund standardisierter Verbindungen mit reduziertem Werkzeugeinsatz einfach zu montieren.

Projektdaten

Standort: Frohnleiten, Österreich

  • 406 m lange und 11,75 m breite Spannbetonbrücke mit Plattenbalkenquerschnitt
  • Brückenneubau ersetzt die Bestandsbrücke im Zuge der Schnellstraßenerneuerung der S 35 zwischen dem Verkehrsknoten Bruck/Mur und Graz

Anforderungen

  • Herstellung des Brückenüberbaus der beiden Hauptfelder über die Mur auf schwerem Lehrgerüst mittels Fachwerkbinder, parallel zur Bestandsbrücke
  • Äußerst begrenzte Montage- und Lagerflächen

Kunde

Bauunternehmen:
Bietergemeinschaft Strabag/Habau

Gerüstbauunternehmen:
XERVON Austria GmbH, Maria Lanzendorf

Projektbetreuung:
PERI Nußdorf, Österreich und PERI Weißenhorn, Deutschland

Kundennutzen

  • Termingerechte Bauausführung durch rasche Materialverfügbarkeit und kurze Montagezeiten
  • Hohe Tragfähigkeit des VRB Rüstbinders bei vergleichsweise geringem Eigengewicht
  • Geringer Montageaufwand durch einfaches Ausrichten der Binderpaare und hohe Passgenauigkeit
  • Zeit- und Kosteneinsparung beim Einheben aufgrund geringen Gewichts
Heimo Egger, Montageleiter Murbrücke Frohnhausen, Österreich
Heimo Egger
Montageleiter

Das VARIOKIT Rüstbindersystem mit dem variablen Anfängerrahmen setzt neue Maßstäbe im Traggerüstbau. Es verringert insbesondere bei geneigten Auflagern den Montageaufwand. Auch die Passgenauigkeit sowie das Ausrichten der Binderpaare sind überzeugend.

PERI Lösung

  • Maßgeschneiderte Projektlösung auf Basis standardisierter, mietbarer Systembauteile des VARIOKIT Ingenieurbaukastens
  • Gekoppelte, über 37 m Rüstbinder mit flexiblen Binderanordnungen und -abständen entsprechend der statischen Erfordernisse mit Fachwerkabständen von 50 cm und 150 cm
  • Umfassende Dienstleistungen mit projektspezifischer Planung, prüffähiger statischen Berechnung und Einweisung der Gerüstmonteure vor Ort durch PERI Supervisor
  • Bolzen und Federstecker stellen die Standardverbindungen dar, Ausrichtung und Queraussteifung erfolgen baustellengerecht über DW 15/20 Ankerstäbe

PERI Systeme im Einsatz