You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Al Bustan Street South, Doha, Katar

Projektdaten

Standort: Doha, Katar

  • Ausbau der Infrastruktur Dohas für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar
  • Bau der Al Bustan South Street als einer von vier Teilen des Infrastrukturprojekts Sabah Al Ahmad Corridor
  • Nach der Fertigstellung verbinden insgesamt vier Straßen mit einer Vielzahl an mehrspurigen Autobahnbrücken die fünf Fußballstadien Dohas mit den nördlichen und südlichen Stadtgebieten
  • Die Al Bustan Street South umfasst Brücken mit einer Gesamtlänge von mehr als 10 km
  • Erweiterung des derzeitigen Straßenverlaufs mit jeweils drei Spuren in einer Richtung pro Seite um ein bis zwei Spuren

Anforderungen

  • Pünktliche Fertigstellung des Projekts zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar
  • Einhaltung des straffen Zeitplans
  • Komplexe Brückengeometrie mit unterschiedlichen Dicken, die zwischen 3,2 m und 4,0 m variieren
  • Keine große Beeinträchtigung des Verkehrsflusses Dohas während der Bauarbeiten
  • Optimaler Abtrag der hohen Lasten der Betonfertigteile

Kunde

Hyundai E&C

Kundennutzen

  • Bezug einer Komplettlösung mit zeitsparenden Schalungs- und Gerüstsystemen aus einer Hand
  • Realisierung des anspruchsvollen Infrastrukturprojekts innerhalb der Bauzeitvorgabe
  • Rascher Baufortschritt aufgrund Planung mit zukunftsweisender BIM-Methodik und individuell an die Gegebenheiten vor Ort angepasstem Systemkonzept
  • Kontinuierlicher Baustellensupport
  • Realisierung der Bauarbeiten ohne große Verkehrsbeeinträchtigung
  • Hohe Arbeitssicherheit
Porträt von Kim Hyungwoo, Procurement Manager, Hyundai E&C, Qatar
Kim Hyungwoo
Procurement Manager

The huge concrete viaduct of the Al Bustan Street South project with a length of more than 10 km has been completed within very short time. With their broad supply network and great technical support, PERI has made it possible that we have never faced any delay or technical problem during the whole construction period. Using the PERI solution, we have benefited both economical and technically. Everyone who has participated in this project praises that this solution is the most efficient and stable that they ever have used. HYUNDAI is sure that PERI is the most valuable business partner and the one that has lead this project to success. We hope to work together with PERI in the near future in any place around the world.

PERI Lösung

  • Zeitsparende Engineering-Lösung mit perfekt aufeinander abgestimmten Schalungs- und Gerüstsystemen für den Bau der Brücke, die sich aus einer Ortbetonbrücke mit 37 Pfeilern und einer Betonfertigteilbrücke mit 81 Pfeilern zusammensetzt
  • Schalung des Überbaus der Ortbetonbrücke mit einer Kombination aus den modularen VARIOKIT und PD 8 Systemen
  • Schnelle und stufenlose Anpassung der VARIOKIT und PD 8 Systeme an die unterschiedlichen Brückenhöhen
  • Optimierte Lastübertragung dank PD 8 Traggerüsten
  • Erster Einsatz von VARIOKIT VST Schwerlasttürmen im Mittleren Osten für die Errichtung der Hauptbrücke und der Brückenauffahrten mit Betonfertigteilen
  • Hohe Arbeitssicherheit durch Einsatz des PERI UP Flex Portfolios, unter anderem für Bewehrungsgerüste, Arbeitsplattformen, Treppentürme und Zugänge für Endarbeiten
  • Projektplanung mit richtungsweisender Methode BIM