You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

St. Canisius Kirche, Deutschland

St. Canisius Kirche, Berlin, Deutschland - Der moderne Stahlbetonbau zeichnet sich durch genau definierte Anforderungen bei den sichtbar bleibenden Betonoberflächen aus.
St. Canisius Kirche, Berlin, Deutschland - Auf die Schalhaut aufgenagelte Matrizen-Teile ergaben einen einwandfreien Abdruck im Beton.
St. Canisius Kirche, Berlin, Deutschland - Das flexible VARIO GT 24 Wandschalungssystem alle gestellten Anforderungen bezüglich Betonierhöhe, Oberflächenqualität und Ankerraster erstklassig.

Projektdaten

Standort: Berlin, Deutschland

Kirche aus Stahlbeton in modernem Baustil

Architekt: Büttner – Neumann – Braun BDA, Berlin

Anforderungen

  • vom Architekten vorgegebene Schalhautstöße sowie Ankerraster und –ausbildungen
  • strenge Ebenheitstoleranzen
  • Verwendung glatter, nichtsaugender Schalhaut ohne sichtbare Befestigungsabdrücke

Kunde

Hoch- und Ingenieurgesellschaft Brandenburg GmbH

Kundennutzen

  • ebene Elementstöße und gestaltete Ankerstellenausbildung
  • vom Architekten geforderte Qualitätsanforderungen vorbildlich erfüllt
St. Canisius Kirche, Statement: Andreas Müller, Projektleiter und Detlef Hübner, Polier
Andreas Müller | Detlef Hübner
Projektleiter | Polier

„Mit den von PERI vorgefertigten VARIO Träger- Wandelementen und der VARIO Kupplung Sichtbeton konnten wir die vorgegebenen Qualitätsanforderungen vorbildlich erfüllen!”

PERI Lösung

  • Vorgefertigte VARIO GT 24 Schalungselemente als Maßelemente, belegt mit Schalhaut aus befilmten Sperrholz, von vorne verschraubt und bespachtelt
  • Einsatz der Sichtbetonkupplung VKS zur Minimierung der Toleranzen im Schalungsstoßbereich
  • Ankerstellenausbildung nach Vorgaben, teilweise als Blindankerstellen ausgebildet
  • Auf die Schalhaut aufgenagelte Matrizenteile für einen einwandfreien Abdruck im Beton, komplettiert mit unregelmäßig angeordneten Metalleinlagen

PERI Systeme im Einsatz