You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Mausoleum Michniów, Polen

Mausoleum Michniów - Die Form des Museums symbolisiert eine traditionelle Dorfhütte, die nach und nach zerfällt. Zahlreiche Versätze und schräge Flächen prägen das komplexe Bauwerk. PERI Ingenieure entwickelten ein maßgeschneidertes Schalungskonzept mit einem Minimum an Sonderschalungen.
Mausoleum Michniów - MULTIPROP Lasttürme und mietbare VARIOKIT Systembauteile bilden bis zu 14,75 m hohe Traggerüste.
Mausoleum Michniów - Die kippenden Wände werden mit TRIO Großelementen geschalt – abgestützt mit Schrägstützen und diagonalen Konstruktionen.
Mausoleum Michniów - Die charakteristische, holzartige Oberflächenstruktur wird mit einem ungewöhnlichen Ansatz erreicht: ein spezieller Putz wird mit Walzschablonen aufgebracht. Das erforderte eine gute Qualität der Betonoberfläche, die durch den Einsatz der TRIO Rahmenschalung erzielt wurde.
Mausoleum Michniów - PERI Ingenieure planten die Umsetzung der besonderen Architektur mit einer maßgeschneiderten Schalungslösung. Zahlreiche Versätze und schräge Flächen prägen das komplexe Bauwerk ebenso sowie starke Sandwichwände und Decken.

Projektdaten

Standort: Michniów, Polen

 

  • Bauwerkskonzept symbolisiert eine traditionelle Dorfhütte, welche mit der Zeit ihre ursprüngliche Form verliert und auseinanderfällt
  • Besondere Architektur mit zahlreichen Versätzen und Schrägen in den Wänden und im Dach

Architekt: Mirosław Nizio, Nizio Design International, Warschau, Polen

Anforderungen

  • Unterschiedliche Dachneigungen und Abtrag hoher Lasten über bis zu 15 m Höhe
  • Sandwichwände mit Stärken von 80 cm bis 150 cm, teilweise stark geneigt
  • Betondach mit 80 cm Dicke, Neigung von 40° bis 50°
  • Gute Betonoberflächenqualität (keine Sichtbetonanforderungen)

Kunde

Firma Budowlana „Anna Bud“ Sp. z o.o.

Bilcza, Morawica, Polen

Kundennutzen

  • Wirtschaftliche Lösung zum Schalen der komplexen Architektur
  • Termingerechte Materiallieferungen
  • Qualitativ hochwertige Lösung und beste Oberflächenergebnisse
  • Effizientes Arbeiten mit PERI Systemschalungen
  • Schnelle Lösungen durch stetige Unterstützung durch PERI Projektleiter vor Ort
Statement Mausoleum Michniów - Rafał Adamski, Projektleiter
Rafał Adamski
Projektleiter

Durch die professionelle Zusammenarbeit und die technische Unterstützung von PERI bereits in der Planungsphase konnte das Bauwerk trotz seiner komplexen Konstruktion schnell und problemlos geschalt und betoniert werden.

PERI Lösung

  • Maßgeschneidertes Schalungskonzept
  • Einsatz von Sonderschalungen auf ein Minimum reduziert
  • Herstellung der stark geneigten Sandwichwände mittels TRIO Rahmenschalung
  • Komplexes Traggerüst aus MULTIPROP Lasttürmen und VARIOKIT Systembauteilen, leicht anpassbar an die variable Höhe der Dachflächen