You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Turning Torso, Schweden

Turning Torso, Malmö, Schweden - Der Baukörper des Turning Torso dreht sich auf seinem Weg nach oben über 9 Blöcke mit je 5 Etagen um 90°.
Turning Torso, Malmö, Schweden - Mit Hilfe des Selbstklettersystems ACS P werden die Schalungen des runden Hochhauskernes und der Betonverteiler gleichzeitig hydraulisch von Etage zu Etage gebracht.
Turning Torso, Malmö, Schweden - Die Kernwand wurde auf der Innenseite mit GRV Gelenkriegeln geschalt. An der Außenseite wurden mit RUNDFLEX Elemente eingesetzt.
Turning Torso, Malmö, Schweden - Mit dem Bau des „Turning Torso“ erhält Malmö in Schweden eines der aufregendsten Gebäude im Norden Europas.

Projektdaten

Standort: Malmö, Schweden

Gesamthöhe: 190 m
Etagen: 54
Bauzeit: 2001-2006

Architekt: Santiago Calatrava

Anforderungen

  • Drehung des Gebäudegrundrisses über neun Blöcke um insgesamt 90°
  • Verjüngung der Wandstärke des runden Gebäudekerns von 2 m auf 40 cm
  • Herstellung von Decken und Wänden in einem Arbeitsgang

Kunde

NCC Construction Sverige AB, Malmö

Kundennutzen

  • kranunabhängiges Arbeiten durch ACS Selbstklettersystem
  • sämtliche Geschosshöhen ohne zeitraubende Höhenanpassung der Schalung
  • Einhaltung der vorgegebenen Betoniertakte
  • sichere und komfortable Arbeitsebenen
Turning Torso Statement - Jörgen Holm, Bauleiter
Jörgen Holm
Bauleiter

Von PERI haben wir die beste Lösung erhalten. Für sämtliche Arbeiten sind sichere und komfortable Ebenen vorhanden. Die Ein- und Ausschalvorgänge und auch das Klettern funktionieren sehr gut.

PERI Lösung

  • Selbstkletterschalung mit integriertem Betonverteiler zum Betonieren der Ringwand und der inneren Kernwände
  • Deckentische für zwei Regelgeschosse und einem Zwischengeschoss mit Voutendecke, am Deckenrand auskragend mit Absturzsicherung als Arbeitsgerüst