You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

VARIOKIT Gesimskappenwagen VGW

Auf dem Brückenüberbau verfahrbarer Wagen, der keine Verankerung im Bauwerk benötigt.

Übersicht

Beim VGW Gesimskappenwagen handelt es sich um einen Schalwagen, der insbesondere zur Herstellung bzw. zur Sanierung von Außen- und Mittelkappen ab 150 m Überbaulänge eingesetzt wird. Der auf dem fertigen Überbau laufende Wagen besitzt im Standardfall eine Schalungslänge von 22 m. Er ermöglicht einen flexiblen Einsatz am Brückenrand – egal ob mit oder ohne Störstelle unterhalb des Kragarms.

Einfach
Ein- und Ausschalen mit wenigen Handgriffen

Schnell einsatzbereit
Effektive montage mit Passbolzenverbindungen

Individuell
Mietfähige projektspezifische Anpassung des Schalwagens an die Bauwerksgeometrie und den Baustellenablauf aufgrund des Baukastenprinzips möglich.


Technische Daten

  • Der Regeleinsatz erfolgt mit 4 Wagen à 5,50 m.
  • Mit dieser Anordnung können Kappen bis zu einer Größe von b/h = 50/80 cm realisiert werden. Dafür wird lediglich der Ballast für die jeweiligen Lasten angepasst.
  • Größere Kappen können dank des Baukastens VARIOKIT einfach durch Änderung der Geometrie am Wagen hergestellt werden.

Haben Sie eine Frage zum Produkt?

Gerne beraten wir Sie persönlich oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Kontaktieren Sie uns

Regionale Verfügbarkeit

VARIOKIT Gesimskappenwagen VGW ist in folgenden Ländern verfügbar:

Lokale Informationen zu unserem Produkt finden Sie auf unserer Länderseite

Download Broschüre

 

EN

VARIOKIT

DE

VARIOKIT