You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

VARIOKIT Gesimskappenbahn VGB

Zur Herstellung und Sanierung von Gesimskappen am Brückenrand und zwischen den Überbauten
Die Gesimskappenbahn ist über Rolleneinheiten an der Brückenunterseite befestigt. Die Brücke ist frei zugänglich; der Verkehr bleibt unbeeinträchtigt.

Übersicht

Die VGB Gesimskappenbahn dient zur Herstellung und Sanierung von Außen- und Mittelkappen – vorzugsweise ab 150 m Überbaulänge. Die Bahn läuft auf Rollen, die an der Unterseite des Kragarms befestigt sind, und wird über eine integrierte Seilwinde verzogen. Voraussetzung für den Einsatz ist ein störungsfreier Kragarm mit einer Mindestbreite von 1,50 m.

Anpassungsfähig
Die Gesimskappenkonsole ist flexibel an die unterschiedlichsten Kappengeometrien anpassbar.

Schnell
Durch Ein- und Ausschalen in nur zwei Schritten pro Einheit können die Einheiten schnell umgesetzt werden.

Komfortabel
Die Rolleneinheiten tragen die vollständige Betonlast sicher ohne zusätzliche Verankerungen sicher ab.


Technische Daten

  • Individuelle Schalungsaufbauten für jede Kappengeometrie
  • Die Einflussbreite ist abhängig von der Kappengröße. Die Richtwerte dafür betragen etwa
    • Einflussbreite 1,50 m für Kappenquerschnittsflächen bis 0,20 m²
    • Einflussbreite 1,25 m für Kappenquerschnittsflächen bis 0,40 m²
    • Einflussbreite 1,00 m für Kappenquerschnittsflächen bis 0,60 m²
  • Sinnvolle Umsetzlängen bis 25 m

Haben Sie eine Frage zum Produkt?

Gerne beraten wir Sie persönlich oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Kontaktieren Sie uns

Regionale Verfügbarkeit

VARIOKIT Gesimskappenbahn VGB ist in folgenden Ländern verfügbar:

Lokale Informationen zu unserem Produkt finden Sie auf unserer Länderseite

Download Broschüre

 

EN

VARIOKIT

DE

VARIOKIT