You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Hochschulstudium Maschinenwesen / Kooperation nach dem Ulmer Modell

PERI GmbH Lehrwerkstatt/ Produktionstechnik, Ulm/ Weißenhorn, Ausbildungsbeginn: 01.09.2020

Das Hochschulstudium nach dem Ulmer Modell beinhaltet

  • die Kombination von Ausbildung zum Industriemechaniker/in sowie Bachelor Studium Maschinenwesen an der Hochschule Ulm
  • die Praxisphasen nach Abschluss der Ausbildung in den Abteilungen Qualitätssicherung, Arbeitsvorbereitung, Entwicklung und Einkauf
  • die Theoriephasen an der Hochschule Ulm mit Vorlesungen in den Bereichen Konstruktion, Fertigung, CAD oder Qualitätssicherung
  • Erwerb von Zusatzqualifikationen wie z.B. Fremdsprachen, Internationaler Schweißfachingenieur, Ausbilder IHK
  • ein Auslandsaufenthalt in einer PERI Tochtergesellschaft

Unser Angebot - das können Sie erwarten

  • eine hervorragende Betreuung durch unsere Ausbilder
  • unser Mentoren Programm- Begleitung und Unterstützung durch Studenten höherer Jahrgänge
  • Teilnahme an Weiterbildungskursen
  • Rabatte und Zuschüsse bspw. Kantine, Hochschulgebühren  
  • Events von Studenten für Studenten
  • Übernahmegarantie bei erfolgreich bestandener Ausbildung

Ihr Steckbrief - das bringen Sie mit

  • Ihre Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • ausgeprägtes technisches und mathematisches Verständnis
  • Freude an handwerklicher Tätigkeit
  • abstraktes und logisches Denkvermögen
  • Engagement, Leistungsbereitschaft und Durchhaltevermögen

Dauer: 4,5 Jahre | Ausbildungsort: PERI GmbH Weißenhorn, Robert- Bosch- Berufsschule Ulm, Hochschule Ulm |
Abschluss: Bachelor of Engineering, Industriemechaniker/-in

Bitte bewerben Sie sich mit dem Abschlusszeugnis des Schuljahres 2018/2019.

*Mit unseren Stellenausschreibungen sprechen wir alle Geschlechter gleichermaßen an. 


Kontaktieren Sie uns

PERI Gruppe
Recruiting Team
Postfach 1264
89259 Weißenhorn
+49 (0)7309.950-3131
E-Mail schreiben

Unternehmensinfo

Mit einem Umsatz von € 1,56 Mrd. im Jahr 2018 ist PERI international einer der größten Hersteller und Anbieter von Schalungs- und Gerüstsystemen. Seit Gründung im Jahr 1969 sind zentrale Funktionen, Entwicklung und Produktion in Weißenhorn südlich von Ulm angesiedelt. Weltweit bedient PERI mit rund 9.500 Mitarbeitern, über 70 Tochtergesellschaften und mehr als 160 leistungsfähigen Lagerstandorten seine Kunden mit innovativen Systemgeräten und umfangreichen Serviceleistungen rund um die Schalungs- und Gerüsttechnik. Die große Innovationskraft, die hohe Kompetenz für Ingenieurleistungen und beste Materialqualitäten sichern wirtschaftliche, effiziente und sichere Lösungen für jedes Schalungs- und Gerüstprojekt weltweit.